Beratung durch Menschen mit Behinderungen

Seit Mitte Jänner 2015 bietet die Lebenshilfe Vorarlberg eine Peer-Beratung an. Bei dieser Form der Beratung unterstützen Menschen mit Behinderungen andere Menschen mit Behinderungen mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen.

In der Lebenshilfe Vorarlberg hat diese Aufgabe Cindy Eksarhos übernommen, die dafür einen einjährigen Lehrgang in Innsbruck absolvierte. Bei regelmäßigen Besuchen in den Lebenshilfe-Werkstätten steht sie den Beschäftigten direkt vor Ort für Fragen zur Verfügung. Zudem bietet Sie in der Landesgeschäftsstelle in Götzis Beratungstermine an, wo Menschen mit Behinderungen mit allen Anliegen zu ihr kommen können. Weiters begleitet Cindy Eksarhos auch Personen beim Bus- oder Zugfahren, um sie bei der selbständigen Benützung zu unterstützen.

Die Beratungszeiten im Überblick:

Montag bis Freitag: 8.00 –12.00 Uhr
Nach telefonischer Vereinbarung auch nachmittags möglich.

Die Beratung findet anonym und kostenlos statt.

Das Büro der Peer-Beratung befindet sich in unserer Landesgeschäftsstelle (Gartenstrasse 2) in Götzis.