Interessensvertretung

Die Lebenshilfe Vorarlberg vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderungen und deren Angehörigen. Ziel ist es, ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern, indem alle Bereiche der Gesellschaft – von der Politik über die Wirtschaft bis hin zum ehrenamtlichen Engagement – für die Anliegen und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert werden.

Die Lebenshilfe Vorarlberg zeichnet sich in ihrer Arbeit durch eine dezentrale, in ganz Vorarlberg wirkende Struktur aus. In 12 regionalen "Lebenshilfen" versuchen wir Menschen mit Behinderungen in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu unterstützen. „Menschen brauchen Menschen" – diesen zentralen Leitsatz der Lebenshilfe Vorarlberg wollen wir in unserem Land wirksam machen. Für Menschen mit Behinderungen, aber nicht nur. Denn ein wertschätzendes und an der Lebensqualität orientiertes Miteinander tut uns allen gut. Menschen mit Behinderungen können dazu einen großen Beitrag leisten.