Jubilarfeier: 760 Jahre für die Lebenshilfe Vorarlberg

Bei der jährlichen Jubilarfeier am vergangenen Freitag (7. September 2018) wurden 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Vorarlberg GmbH sowie zwei des » Integrativen Ausbildungszentrums (IAZ) geehrt. Landesrat Christian Bernhard bedankte sich in seiner Rede für das Engagement für Menschen mit Behinderungen.

„Die Lebenshilfe Vorarlberg ist mit ihren Leistungen und Angeboten ein unverzichtbarer Partner, um Menschen mit Behinderungen ein eigenständiges Leben zu ermöglichen. Das hohe Niveau in der Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen könnte ohne persönliches Engagement und große Einsatzbereitschaft der Mitarbeitenden in der Lebenshilfe nicht gehalten werden. Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Treue zum Unternehmen, besonders aber für ihre Arbeit für jene Menschen, denen durch ihr Zutun ein Leben in größtmöglicher Eigenständigkeit und Selbständigkeit ermöglicht wird", erklärt Landesrat Christian Bernhard in seiner Begrüßungsrede.

Insgesamt 52 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern heuer ihr zehn bis 30-jähriges Jubiläum bei der Lebenshilfe Vorarlberg. Bei der Jubilarfeier im Theresienheim in Lustenau bedankten sich auch Präsidentin Adriane Feurstein und Geschäftsführerin Michaela Wagner-Braito für das persönliche Engagement und die Unterstützung auf dem Weg hin zur Inklusion. Als Dankeschön gab es jeweils eine Urkunde sowie eine kleine Anerkennung.

Mehr Infos dazu im VN-Artikel: