Stundenläufe laden zum Miteinander ein

Dornbirn, Feldkirch  und Lustenau werden am 18., 24. und 25. September 2016 zu den Lauftreffpunkten des Landes. Bei den Stundenläufen der Lebenshilfe drehen Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam ihre Runden, sammeln Sponsorengelder und feiern „mitanand“ ein großartiges Fest.

Die Stundenläufe der Lebenshilfe Vorarlberg stehen seit Jahren für ein gelungenes „Mitanand“. Dabei zählt nicht die sportliche Leistung des Einzelnen, sondern der gemeinsame Spaß am Laufen. Den Auftakt macht am 18. September der Stundenlauf im Stadtgarten in Dornbirn. Am 24. September treffen sich Menschen mit und ohne Behinderungen am Feldkircher Sparkassenplatz und drehen ihre Runden für den guten Zweck. Einen Tag später ist die Laufgemeinschaft dann in Lustenau am Kirchplatz zu Gast. Bei allen Stundenläufen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Erlös der Laufveranstaltungen kommt direkt Menschen mit Behinderungen in der jeweiligen Region zugute.   

Jetzt gleich anmelden!

„Mitanand tuat guat“ – denn Laufen für und mit Menschen mit Behinderungen bedeutet unvergessliche Momente. Seien auch Sie dabei! Anmeldungen sind noch bis zur Veranstaltung bei Christine Frick (Tel.: 05523 506-10044, E-Mail: stundenlauf@lhv.or.at) oder direkt vor Ort möglich. Die Lebenshilfe freut sich auf Ihre Teilnahme sowie viele Zuschauer!

21. Stundenlauf der Lebenshilfe Dornbirn

WANN: Sonntag, 18. September 2016
Offizielle Eröffnung um 13.30 Uhr, Start um 14.00 Uhr
WO: Stadtgarten (bei der inatura), Dornbirn


21. Stundenlauf der Lebenshilfe Feldkirch

WANN: Samstag, 24. September 2016
Offizielle Eröffnung um 13.30 Uhr, Start um 14.00 Uhr
WO: Sparkassenplatz, Feldkirch


18. Stundenlauf der Lebenshilfe Lustenau

WANN: Sonntag, 25. September 2016
Offizielle Eröffnung um 13.30 Uhr, Start um 14.00 Uhr
WO: Kirchplatz, Lustenau


Der Stundenlauf in Dornbirn lockt jährlich viele Laufbegeisterte in den Stadtgarten.

Der offizielle Startschuss fällt beim Stundenlauf in Feldkirch am 24. September.

Beim Lebenshilfe-Stundenlauf in Lustenau heißt es „Mitanand“ für den guten Zweck. 


Kontakt

matt_sabrina

Sabrina Matt B.A.
Presse & Medien

Tel: 05523 506-10079
Mobil: 0664 8395975
kommunikation@lhv.or.at