Ein schönes Geschenk

Über eine großzügige Spende von Ingrid und Edi Hopfner aus Bregenz freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Gemeinschaftlichen Wohnens in der Heldendankstrasse.

Das Ehepaar Hopfner hatte ihre Geburtstagsgäste um eine Geldspende für das Gemeinschaftliche Wohnen in der Heldendankstrasse Bregenz gebeten. Um dies für den Erwerb einer neuen Couch für den Gemeinschaftsraum zu verwenden.

Insgesamt kamen so 2600 Euro zusammen, wovon die neue Ledercouch und ein neuer Fernseher bezahlt werden konnten. Kürzlich kamen Ingrid und Edi Hopfner zu Besuch, um sich die gemütliche Fernsehecke anzusehen. „Sie freuen sich, dass die Bewohnerinnen bzw. Bewohner so eine Freude mit der neuen, bequemen Couch haben. Einen großen und herzlichen Dank an das Ehepaar Hopfner für die großzügige Spende“, so Leiterin Lena Maria Milz im Namen der BewohnerInnen und des Teams des Gemeinschaftlichen Wohnens Bregenz Heldendankstrasse.