Stundenlauf in Dornbirn war voller Erfolg

Bei schönstem Wetter verwandelte sich am gestrigen Sonntagmorgen (16. September 2018) der Stadtgarten in Dornbirn zum Lauf-Treffpunkt. Beim Stundenlauf der Lebenshilfe Vorarlberg sammelten 357 Laufbegeisterte mit und ohne Behinderungen Sponsorengelder und feierten ein „Fest der Begegnung“.  

Beim 23. Stundenlauf der Lebenshilfe Vorarlberg stand einmal mehr das „Mitanand“ von Menschen mit und ohne Behinderungen im Vordergrund. Insgesamt 357 Läuferinnen und Läufer drehten erstmals am Vormittag ihre Runden rund um den Stadtgarten bei der inatura. Darunter waren auch Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Landtagsabgeordneter Thomas Winsauer, die neue Lebenshilfe-Präsidentin Adriane Feurstein mit Tochter Nora, Sparkassen-Vorstand Harald Giesinger mit Team, Spar-Geschäftsführer Gerhard Ritter mit Team, Radio-Moderator Matthias Neustädter und Uschi Dunzinger-Präg.

Christian Holzer und Didi Butzerin moderierten in gewohnt unterhaltsamer Manier. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Stadtmusik Dornbirn und „Bubu“ Gerhard Pinter. Den höchsten Gruppenbetrag erlief der Lionsclub Vorarlberg und den höchsten Einzelbetrag konnte Bettina Präg verbuchen. Lebenshilfe-Geschäftsführerin Michaela Wagner-Braito und Obmann Gerhard Huber freuten sich über eine Spendensumme von knapp über 30.000 Euro – die direkt Menschen mit Behinderungen in Dornbirn zugute kommt.   

Nächster Stundenlauf in Lustenau

Für alle, die den Stundenlauf in Dornbirn verpasst haben, bietet sich in zwei Wochen noch eine Gelegenheit. Am Sonntag, den 30. September 2018, findet der 20. Stundenlauf am Lustenauer Kirchplatz statt. Zum Jubiläum wird ein buntes Rahmenprogramm für besondere Unterhaltung sorgen. Der Stundenlauf findet bei jeder Witterung statt. Der Erlös kommt direkt Menschen mit Behinderungen in Lustenau zugute.   

Wer mitlaufen möchte, kann sich bei Christine Frick (Tel.: 0 5 523 506-100 44, E-Mail: stundenlauf@lhv.or.at) oder direkt vor Ort anmelden. Mehr auf » www.lebenshilfe-vorarlberg.at

Der gesamte Pressetext zum Herunterladen:


Kontakt

matt_sabrina

Sabrina Matt B.A.
Presse & Medien

Tel: 05523 506-10079
Mobil: 0664 8395975
kommunikation@lhv.or.at