Konzert zugunsten des Familienservice

Ende März veranstalteten Tomoko Tanaka und Haruko Loacker ein Konzert anlässlich des japanischen Frühlingsfests. Der Reinerlös wurde dabei kürzlich dem Familienservice der Lebenshilfe Vorarlberg überreicht.  

Im Vereinshaus in Rankweil sang Sopranistin Tomoko Tanaka japanische Volkslieder, aber auch bekannte Musical-Hits. Begleitet wurde sie von Pianistin Haruko Loacker, die unter anderem auch Stücke von Schubert, Liszt sowie Chopin zum Besten gab. Der Reinerlös von 300 Euro kam dabei dem Familienservice der Lebenshilfe Vorarlberg zugute. „Wir freuen uns sehr, dass der Familienservice mit dieser Spende bedacht wurde. Das Geld werden wir für entsprechende Musikinstrumente in Batschuns verwenden“, berichtet Birgit Loacker, Leiterin „Familie und Freizeit“ der Lebenshilfe Vorarlberg.


Haruko Loacker (m.) überreichte Konstantin Fröhlich sowie Birgit Loacker und Josef Häusle (hinten, v.l.) vom Familienservice die Spende.