Zivildiener für September gesucht

Die Lebenshilfe Vorarlberg begleitet rund 1.000 Menschen mit Behinderungen im ganzen Land. Um diesen Personen eine größtmögliche Lebensqualität bieten zu können, ist die Lebenshilfe auch auf die Unterstützung von Zivildienern angewiesen. Im September 2016 beginnt der nächste Turnus an den rund 60 Standorten.

In der Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen bietet sich jungen Männern die Gelegenheit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln, von denen sie enorm profitieren. Wer sich im Zivildienst für Menschen mit Behinderungen engagieren möchte, kann sich ab sofort bei Claudia Moritsch (Tel.: 05523 506-10031, E-Mail: zivi@lhv.or.at) anmelden. Je früher die Bewerbung erfolgt, desto besser können die Wünsche der angehenden Zivildiener berücksichtigt werden. Beginn des aktuellen Turnus ist am 1. September 2016. Die weiteren Turnusse starten im Dezember 2016 sowie im März, Juni und Juli 2017.


Die Lebenshilfe Vorarlberg sucht noch dringend Zivildiener für September.