Herbstmesse: „Wohncafé“ mit besonderem Flair

Nach der Premiere im Frühjahr lädt die Lebenshilfe Vorarlberg erneut ins „Wohncafé“ in die Halle 11 ein. In gemütlicher Atmosphäre werden die Gäste vom Team der Kantine.L bewirtet. Dazu stehen besondere Lebenshilfe-Produkte zum Verkauf.    

Mit gemütlichen Möbeln aus den Brockenhäusern ausgestattet, lädt das „Wohncafé“ auf der Herbstmesse (29. August bis 2. September 2018) zum Verweilen ein. Bewirtet werden die Messe-Gäste von Menschen mit Behinderungen aus der Kantine.L, dem Gastronomiebereich der Lebenshilfe Vorarlberg. Neben dem beliebten Riebel mit Apfelmus – der direkt vor Ort zubereitet wird – gibt es weitere kleine Speisen und selbstgemachten Kuchen zu genießen. Mit dabei ist auch Jürgen Urdl und sein Team aus dem lebens.ART-Geschäft in Dornbirn. Bei ihnen können Dekorationsartikel aus den Lebenshilfe-Werkstätten, Produkte aus der „lebens.ART Edition“ sowie Holzspielzeug vom Integrativen Ausbildungszentrum gekauft werden.  

Selbstverständliche Begegnungen

Bereits im Frühjahr ermöglichte das „Wohncafé“ ein „Mitanand“ von Menschen mit und ohne Behinderungen. Auf der Herbstmesse sollen nun noch mehr selbstverständliche Begegnungen entstehen und für alle eine Bereicherung sein. Zudem haben die Beschäftigten der Kantine.L und des lebens.ART Dornbirn so die Möglichkeit, zu zeigen was sie können. „Unterstützt werden sie dabei von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Team der Fachwerkstätte Dornbirn steht zudem für Zustellungen und Hilfe vor Ort zur Verfügung. Wir freuen uns, viele Gäste im Wohncafé zu begrüßen“, erklärt Michael Geisler, einer der Lebenshilfe-Organisatoren.  

Kantine.L: „Frisch, regional und inklusiv“

Seit 2007 gibt es die Kantine.L der Lebenshilfe Vorarlberg. In acht Schulkantinen, der Kantine.L Batschuns und dem Wildpark-Kiosk in Feldkirch, werden täglich tausende Gäste verpflegt. Dabei wird nicht nur Wert auf frische und regionale Produkte gelegt, sondern auch auf das inklusive Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Der gesamte Pressetext zum Herunterladen:


Kontakt

Matt Sabrina

Sabrina Matt B.A.
Presse & Medien

Tel: 05523 506-10079
Mobil: 0664 8395975
kommunikation@lhv.or.at