Ein Fest der Begegnung

Das „b’sundrige Gartafaeschtle“ der Lebenshilfe im Wohnhaus Feldkirch-Nofels lud bereits zum neunten Mal zum gemeinsamen feiern von Menschen mit und ohne Behinderungen ein.

Bei traumhaftem Wetter folgten rund 150 Gäste der Einladung von Leiterin Erika Burtscher und ihrem Team. Auf Gartenfreunde wartete eine große Auswahl an Pflanzen und für Kreative gab es vielfältige Dekorations-und Geschenkideen zu entdecken. Beim geselligen Miteinander bei Köstlichkeiten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen galt es neue Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen. Mit seiner Tischzauberei sorgte Zauberkünstler Adrian Längle für reichlich Spaß und Unterhaltung – und das nicht nur bei den kleinen Gästen.

„Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern sowie Spenderinnen und Spendern, die dieses Fest erst möglich gemacht haben. Das Team des Wohnhaus Nofels freut sich bereits auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr“, bedankt sich Erika Burtscher, Leitern des Wohnhaus Feldkirch-Nofels.


Gemeinsam wurde im Garten des Wohnhaus Feldkirch-Nofels gefeiert.

Adrian Längle verzauberte mit seinen Figuren die Gäste.


Kontakt

matt_sabrina

Sabrina Matt B.A.
Presse & Medien

Tel: 05523 506-10079
Mobil: 0664 8395975
kommunikation@lhv.or.at