„Mitanand“ beim Stundenlauf

Die Stundenläufe der Lebenshilfe Vorarlberg sind alljährlich ein klares Bekenntnis zum „Mitanand“ von Menschen mit und ohne Behinderungen. Die Dornbirner Sparkasse unterstützt die beiden Laufevents in Dornbirn und Lustenau schon seit vielen Jahren. Heuer kamen alleine beim Sparefroh-Luftballonverkauf 1.240 Euro zusammen.

„Wir freuen uns sehr über die jahrelange Unterstützung der Dornbirner Sparkasse. Das gesamte Unternehmen leistet mit seinem sozialen Engagement einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen“, bedankt sich Stundenlauf-Organisatorin Christine Frick.


Die Sparkasse unterstützt schon seit vielen Jahren die Lebenshilfe-Stundenläufe.
(Copyright: Dornbirner Sparkasse Bank AG)