Vorlesen

Hochzeitsgäste spenden für Wohnhaus Gisingen

Vor kurzem überreichten Julia und Helmut Gstöhl aus Götzis eine großzügige Spende an den Leiter des Wohnhaus Feldkirch Gisingen. 

Als Julia und Helmut Gstöhl die Einladungen zu ihrer Hochzeit verschickt hatten, wurden sie immer wieder gefragt, was man ihnen denn schenken könne. Schnell war für beide klar, dass sie im Grunde genommen schon alles haben und gar keine Sachgeschenke benötigen. Seit vielen Jahren besteht eine Verbindung zur Lebenshilfe Vorarlberg und so war es ihr gemeinsames Anliegen, die Gäste mögen einen Geldbetrag für das Wohnhaus Feldkirch Gisingen spenden. Diesem Wunsch entsprachen die Hochzeitsgäste und so kam die großzügige Spende von rund 5.000 Euro zusammen.

Schöne Freizeiterlebnisse

„Es ist unser Wunsch, dass diese Spende für viele verschiedene Freizeitaktivitäten Verwendung findet“, so Helmut Gstöhl bei der Übergabe im Wohnhaus Gisingen. Seine Gattin Julia weiters: „Ihr könnt kreativ sein und den Kinobesuch, die Pferdeschlittenfahrt, den Wellnesstag oder sonst etwas planen. Wir freuen uns sehr, wenn es schöne Erlebnisse werden!“ Von den Bewohnerinnen sowie Bewohnern des Wohnhaus Gisingen und ihren Begleitpersonen wurden die ersten Aktivitäten im Sommerurlaub bereits umgesetzt. „Das Ehepaar Gstöhl zeichnet sich durch seine Großzügigkeit in besonderer Form aus. Im Namen aller Bewohnerinnen und Bewohner herzlichen Dank an beide – und ihre Hochzeitsgäste“, bedankt sich Leiter Chris Zimmermann.

Auch die Geschäftsleitung der Lebenshilfe Vorarlberg sagt „VIELEN DANK“!!!