Geldspenden

Sie können die Lebenshilfe Vorarlberg mit der Überweisung eines Geldbetrages auf das folgende Spendenkonto unterstützen:

Name:   Lebenshilfe Vorarlberg
IBAN:    AT53 3742 9000 0002 3200
BIC:      RVVGAT2B429

Dauerauftrag

Es besteht für Sie auch die Möglichkeit, einen Dauerauftrag zugunsten der Lebenshilfe einzurichten. Eine regelmäßige Spende hilft uns besonders, Projekte können längerfristig geplant werden und für Sie ist dies der spesengünstigere Bankweg.

Bargeld-Spende

In den Regionen der Lebenshilfe ist es möglich, Geldspenden bar zu übergeben. Die befugten Obleute und EinrichtungsleiterInnen werden die Entgegennahme gemeinsam mit Ihnen dokumentieren und bestätigen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und machen Sie sich dabei ein Bild beim Besuch unserer Einrichtungen.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

Ab Jänner 2017 gelten neue Regeln für die Absetzbarkeit von Spenden. Spendenbegünstigte Organisationen, wie die Lebenshilfe Vorarlberg, melden die Spendensummen direkt an das Finanzamt. Also nicht mehr, wie bisher die Spenderinnen oder spender selbst. Mehr dazu erfahren Sie » hier


Hinweis zum Datenschutz

Wenn Sie eine Spende abgeben, werden die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung Ihres Spendenauftrages verwendet und in unsere Spenden-Datenbank aufgenommen. Als Dankeschön für Ihre Unterstützung erhalten Sie unseren jährlichen Jahresdank samt aktuellen Informationen über die Lebenshilfe Vorarlberg. Für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Informationsbereitstellung berufen wir uns auf unsere berechtigten Interessen gemäß DSGVO. Sie können dieser Verwendung unter verein@lhv.or.at widersprechen. Sollten Sie anonym in unsere Datenbank aufgenommen werden wollen, teilen Sie uns dies bitte unter der angegebenen E-Mail-Adresse mit.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an die zuständige Abgabenbehörde ist gesetzlich verpflichtend, wenn Sie die Spende als Sonderausgabe berücksichtigen wollen. Schließlich kann eine Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Prüforganen (z.B. RechnungsprüferIn, Wirtschafts- prüferIn) nach Maßgabe gesetzlicher Vorschriften notwendig sein.

Weitergehende Informationen über Ihre Rechte finden Sie auf unserer Website unter » Datenschutz.