„Menschen brauchen Menschen“

Seit 50 Jahren vertritt die Lebenshilfe Vorarlberg die Interessen von Menschen mit Behinderungen und deren Angehörigen. An oberster Stelle steht dabei ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern und eine selbstverständliche Teilhabe in unserer Gesellschaft (Inklusion) zu ermöglichen. Unser Leitsatz dafür lautet „Menschen brauchen Menschen“, denn ein wertschätzendes Miteinander ist für uns alle wichtig und bereichert unser Leben.

Um die Lebensqualität von rund 1.000 Menschen mit Behinderungen zu verbessern, sind über 800 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 60 Standorten in Vorarlberg tätig. Unterstützt werden sie dabei von rund 600 ehrenamtlich und freiwillig tätigen Personen. Begleitet werden die Menschen mit Behinderungen in den Bereichen Arbeiten, Wohnen sowie Freizeit.