Vorlesen

WERDEN SIE UNSER(E) FREUNDIN ODER FREUND

Um den Weg zur Inklusion – dem selbstver-ständlichen „Mitanand“ – gemeinsam gehen zu können, sind Menschen mit Behinde-rungen und die Lebenshilfe auf die Solidarität von Freunden angewiesen. Mehr zum Online-Formular » hier

ZIVILDIENER GESUCHT

Für den nächsten Turnus im März suchen wir Zivildiener. Sag auch Du „Ja zum Zivi“ und zu wertvollen Erfahrungen mit Menschen mit Behinderungen! Um individuelle Wünsche berücksichtigen zu können, am besten gleich anmelden. Mehr dazu » hier

Herzlich willkommen!

Seit mehr als 50 Jahren begleiten wir Menschen mit Behinderungen bei einem selbstbestimmten und erfüllten Leben inmitten unserer Gesellschaft.

Wir setzen uns mutig dafür ein, dass die Gesellschaft Menschen mit Behinderungen als selbstverständliche und gleichberechtigte Akteure anerkennt und entsprechende Brücken baut.


Wie funktioniert kreative Serienarbeit?

Die » lebens.ART Edition ist eine besondere Produktserie der Lebenshilfe Vorarlberg, handgefertigt von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen. Gerade die Herstellung in sogenannter „kreativer Serienarbeit“ macht sie so einzigartig. Doch wie funktioniert es genau? Das Video gibt Antwort darauf:

Aktuelles

Wolfurt, 23.12.2019
Spende der Raiffeisenbank am Hofsteig

Vor Weihnachten erhielt Obfrau Gertrud Schütz einen Spendenscheck überreicht.
» Zum Bericht
----------------------------------------------------------

Batschuns, 19.12.2019
Gemeinsames Lehrlingsprojekt

Katharina Rhomberg von Fries Kunststofftechnik war mit Lehrlingen zu Gast am Lebenshilfe-Standort in Batschuns.
» Zum Bericht
----------------------------------------------------------

Götzis, 18.12.2019
ESK-Freiwillige im Loackerhuus

Das Team des Loackerhuus wird tatkräftig von Jérémy aus Frankreich unterstützt.
» Zum Bericht
----------------------------------------------------------

Weitere aktuelle Meldungen:
» Presse