Was ist die Freundschafts-Börse?

Eine Idee der Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter ist die „Freundschafts-Börse“. Menschen mit und ohne Behinderungen können sich hier melden und mitteilen, was sie gerne in der Freizeit unternehmen möchten.

Die Selbstvertreterinnen und Selbst­vertreter schauen, wel­che Personen die gleichen Inte­ressen haben und vermitteln die Kontakte. Dann liegt es an den Per­so­nen selbst, ob sie sich regel­mäßig treffen und even­tuell sogar Freund­schaften daraus entstehen.

Mehr Informationen zur Freundschafts-Börse
und wie die Anmeldung funktioniert,
gibt es hier in leichter Sprache:


Kontakt

Selbstvertretung (Freundschafts-Börse)

Tel: 05523 506-101 53
freundschaft@lhv.or.at