Jubiläums-Zeitschrift – 50 Jahre Lebenshilfe Vorarlberg

Wenn wir heute an die damaligen Gründungsmitglieder und die vielen Wegbegleiterinnen sowie -begleiter denken, können wir nur deren Mut und Weitblick bewundern. Überzeugt von der Notwendigkeit, gründeten sie 1967 die Lebenshilfe Vorarlberg und bauten sie nach und nach mit viel Einsatz und Leidenschaft auf. Immer mit dem Ziel, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen zu verbessern und für ihre Menschenrechte einzustehen.

Im Fokus unserer täglichen Arbeit steht bis heute dieses „Mitanand“. Denn nur gemeinsam können wir den Weg der Inklusion vorantreiben. Wie die selbstverständliche Teilhabe in allen Lebensbereichen gelingen kann, zeigen Geschichten wie die von Maria Moosbrugger. Im Restaurant „Katrina“ in Bezau ist sie ein wertvolles Teammitglied. Oder die von Marco Gruber, der jetzt in seiner eigenen Wohnung, mitten in Dornbirn lebt. Lesen Sie dazu mehr in unserer besonderen Jubiläums-Zeitschrift. Viel Spaß dabei!

„Miteinander Leben" (Jubiläums-Ausgabe) – Nr. 1/2017:

Alle Ausgaben zum Nachlesen gibt es in unserem Archiv und zwar » hier