Proaktiv, relevant und verantwortlich

Die Lebenshilfe Vorarlberg engagiert sich für Menschen mit Behinderungen. Dazu gehört auch eine proaktive Pressearbeit, damit gesellschaftlich relevante Themen ins Blickfeld der Öffentlichkeit gelangen und somit ein gemeinsamer Diskurs stattfinden kann. Die mediale Präsenz von Menschen mit Behinderungen in Vorarlberg ist in diesem Sinne ein wesentlicher Beitrag für ein wertschätzendes und immer selbstverständlicher werdendes Miteinander in Vorarlberg.

Wenn Sie die gewünschte Information auf unserer Internetseite nicht finden, dann rufen Sie uns gerne an oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Unseren Medienpartnern ein herzliches Dankeschön für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

26.04.2017   „Mitanand“ feiern am „Tag der Inklusion“
Seit einigen Jahren findet am 5. Mai der „Tag der Inklusion“ statt. Nach 2015 geht heuer das „Fest der Inklusion“ in die zweite Runde. Die Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter der Lebenshilfe Vorarlberg feiern 10 Jahre Selbstvertretung und zugleich das 50-jährige Bestehen der Lebenshilfe Vorarlberg. Mehr dazu » hier
 
24.04.2017   Trialog: „Leben so wie ich will!“
Beim diesjährigen Trialog der Lebenshilfe Vorarlberg tauschten sich Angehörige, Menschen mit Behinderungen und Fachleute zum Thema Lebensqualität aus. Psychotherapeut Johannes Staudinger beleuchtete in seinem Vortrag welche Aspekte die Lebensqualität beeinflussen. Im ganztätigen Workshop erörterten 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam unterschiedliche Fragestellungen dazu. Mehr dazu » hier
 
11.04.2017   Werner Summer neuer Aufsichtsratsvorsitzender
Der Aufsichtsrat der Lebenshilfe Vorarlberg hat in seiner letzten Sitzung Dr. Werner Summer einstimmig zu seinem Vorsitzenden gewählt. Der ehemalige Dornbirner Stadtamtsdirektor bringt langjährige Erfahrung für dieses Amt mit. Mehr dazu » hier
 
10.04.2017   Trialog: Gemeinsam für mehr Lebensqualität
„Leben, so wie ich will!“ heißt es beim diesjährigen Trialog der Lebenshilfe Vorarlberg am 20. und 21. April 2017. Begleitet wird die zweitägige Veranstaltung durch den Psychotherapeuten Johannes Staudinger aus Göfis. Mehr dazu » hier »  
 
24.03.2017   Zu Gast in Hohenweiler
Zur Generalprobe seines neuen Stücks „(Un)moralische Geschäfte“lud der Theaterverein Hohenweiler die Lebenshilfe Vorarlberg ins Gasthaus Krone ein. Mehr dazu » hier »  
 
23.03.2017   Kreativ-Markt in Frastanz
Am 31. März und 1. April lädt die Werkstätte Frastanz erneut zu einem ganz besonderen Markt ein. Zum fünften Mal heißt es stöbern und staunen bei den Ständen der über 20 Austellerinnen und Aussteller. Mehr dazu » hier »  
 
20.03.2017   Mobilitäts-Projekt: „Mitanand mobil!"
Im Bundesgymnasium (BG) Dornbirn wird für Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen das Unterrichtsmodul „Soziale Kompetenzen“ angeboten. Die diesjährige Gruppe startete im aktuellen Schuljahr mit ihrem Projekt „Mobilitäts-Netzwerk“, das in Zusammenarbeit mit dem Team „Zielwärts – PZP“ und dem Vereinsmanagement der Lebenshilfe Vorarlberg erfolgt. Mehr dazu » hier
 
15.03.2017   „Zu helfen ist mir ein persönliches Anliegen“
Was im Rahmen des LEAD-Programms für Lehrlinge begann, wurde zu einem persönlichen Engagement, das seines Gleichen sucht. Cihan Kilic hat sich als Lehrling der Firma Sola-Messwerkzeuge GmbH in Götzis für sein soziales  LEAD-Projekt die Unterstützung der Lebenshilfe Vorarlberg ausgesucht. Mehr dazu » hier
 
13.03.2017   „Bsundrige“ Unterstützung im „Schützenhaus“
Von 23. bis 26. März 2017 unterstützen Menschen mit Behinderungen vom Sunnahof das Schützenhaus-Team in der Küche sowie im Service. Mehr dazu » hier
 
06.03.2017   Vielfältiges für Ostern im Brockenhaus
Der Frühling hält Einzug in den Brockenhäusern der Lebenshilfe Vorarlberg. Ein vielfältiges Sortiment – auch für Ostern – lädt die Gäste zum Stöbern ein. Mehr dazu » hier
 
28.02.2017   Bürgerversammlungen waren voller Erfolg
Der Lebenshilfe-Standort Batschuns soll noch stärker zum inklusiven Begegnungsort für die Menschen in Zwischenwasser werden. Zum gemeinsamen Austausch fanden zwei Bürger­versammlungen statt. Mehr dazu » hier
 
21.02.2017   „Für Inklusion braucht es noch mehr“
Seit 50 Jahren setzt sich die Lebenshilfe Vorarlberg für ein „Mitanand“ von Menschen mit und ohne Behinderungen ein. Auf dem Weg zur Inklusion ist schon einiges erreicht worden. Doch um die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen zu ermöglichen, müssen noch entscheidende Voraussetzungen geschaffen werden. Mehr dazu » hier
 
16.01.2017   Großzügige Spende von ManpowerGroup
„Spenden statt Schenken“ heißt es bei immer mehr Firmen im Land. So auch bei der ManpowerGroup Österreich, die statt Geschenke zu kaufen unter anderem den Sunnahof mit 2.000 Euro unterstützt. Mehr dazu » hier
 
23.12.2016   Traditionelle Einladung in die Hohe Brücke
Zum elften Mal veranstaltete Gastronom Gebhard Hopfner für die Lebenshilfe Vorarlberg in seinem Restaurant „Hohe Brücke“ in Wolfurt das jährliche Vorweihnachtsessen. Mehr dazu » hier
 
19.12.2016   Erfolgreiches „Mitanand“ für die Lebenshilfe
Die 15. Christbaumversteigerung der Lebenshilfe in Dornbirn brachte einen Reinerlös von 18.600 Euro. Prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ersteigerten zwölf wunderschön geschmückte Christbäume. Mehr dazu » hier
 
12.12.2016   „Zivildiener des Jahres 2016“ Vorarlberg
Die Lebenshilfe Vorarlberg freut sich mit Dieter Reumiller über die Auszeichnung zum „Zivildiener des Jahres 2016“ für Vorarlberg. Mehr dazu » hier
 
12.12.2016   Kulinarischer Genuss am Sunnahof
Der Sunnahof und BIO AUSTRIA luden am vergangenen Samstag, 10. Dezember 2016, zum „bsundrigen Biobrunch“ nach Göfis. Mehr dazu » hier
 
08.12.2016    Schmücken und Steigern
Bereits zum 15. Mal lädt die Lebenshilfe Vorarlberg zur traditionellen Christbaum­versteigerung auf den Marktplatz nach Dornbirn ein. Mehr dazu » hier
 
07.12.2016   Besonderer Nikolo für die Werkstätte Wolfurt
Mit viel persönlichem Einsatz hat Heidi Wohlgenannt aus Langen für die Werkstätte Wolfurt der Lebenshilfe Vorarlberg Geld gesammelt. Mehr dazu » hier
 
02.12.2016   Österreichischer Inklusionspreis zum ersten Mal vergeben
Die Lebenshilfe Österreich und die Österreichischen Lotterien haben erstmals den Österreichischen Inklusionspreis in Wien vergeben. Als einer der Ehren-Preisträger wurde die Inklusive Volkshochschule aus Götzis geehrt. Mehr dazu » hier
 
30.11.2016   „Geduld und Präzision ist das Entscheidende“
Was macht unser Auge so besonders und worauf kommt es bei Operationen an? Über das und noch viel mehr sprach Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel beim 26. „Gespräch am Sunnahof“ in Göfis. Mehr dazu » hier
 
25.11.2016   Raiba-Spende an die Lebenshilfe Hard
Statt mit Weihnachtskarten für die Kunden die Werbetrommel für sich selbst zu rühren, spart sich die Raiffeisenbank am Bodensee das Geld und spendet es lieber wichtigen Einrichtungen vor Ort – wie etwa der Lebenshilfe-Werkstätte in Hard. Mehr dazu » hier
 
22.11.2016   Prim. Stefan Mennel zu Gast am Sunnahof
Zum traditionellen „Gespräch am Sunnahof“ lädt der Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg am 29. November 2016 ein. Zu Gast ist dieses Mal  Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel vom Landeskrankenhaus Feldkirch. Mehr dazu » hier
 
14.11.2016   Kreativ-Markt in Frastanz
Am 18. und 19. November 2016 lädt die Werkstätte Frastanz zum nächsten Kreativ-Markt ein. Erneut erwartet die Gäste eine große Vielfalt an handgefertigten und individuellen Produkten. Mehr dazu » hier
 
09.11.2016    „Weihnachten im Would“
Das lebens.ART-Geschäft („Postlädele“) und die Werkstätte der Lebenshilfe Vorarlberg laden am 19. November 2016 zu einer besonderen Adventsausstellung nach Langenegg ein. Mehr dazu » hier
 
27.10.2016   Spende der LGB Lehrgerüstbau
Im Zuge des 20-jährigen Firmenjubiläums der LGB Lehrgerüstbau GmbH aus Meiningen wurde auch an den Sunnahof gedacht. Mehr dazu » hier
 
24.10.2016   Weihnachtsstimmung im Brockenhaus
Von 10. bis 13. November 2016 hält Weihnachten Einzug in den Brockenhäusern Lochau und Sulz der Lebenshilfe Vorarlberg. Mehr dazu » hier
 
24.10.2016   lebens.ART Vernissage im Casino Bregenz
Das Casino Bregenz lädt gemeinsam mit der Lebenshilfe Vorarlberg zur Eröffnung der 12. lebens.ART Ausstellung ein. Bei der Vernissage am 3. November 2016 präsentieren neun Künstlerinnen und Künstler des Kreativ-Teams des Brockenhaus in Lochau ihre Bilder. Mehr dazu » hier
 
19.10.2016   Spende für den Familienservice
Im Zuge des jährlichen „Happy Day of Life Tag“ konnten heuer 14.000 Euro gesammelt werden. Am 15. Oktober 2016 fand die Spendenübergabe am Garnmarkt in Götzis statt. Der Familienservice wurde dabei mit 4.000 Euro bedacht. Mehr dazu » hier
 
17.10.2016   Bootcamp-Erlös an Sunnahof
Im Sommer fanden vier Termine des „Charity Bootcamps“ von RAW Fitness am Sunnahof in Göfis statt. Thomas Lampert und sein Team durften sich nun über den gespendeten Erlös freuen. Mehr dazu » hier
 
03.10.2016   Großartige Stimmung beim Kürbisfest
Am vergangenen Samstag (1. Oktober 2016) stand das 15. Kürbisfest wieder ganz im Zeichen des „Mitanand“. Bei bestem Herbstwetter genossen weit über 3.000 Gäste die „bsundrige“ Atmosphäre des Sunnahofs in Göfis. Besonders interessiert, zeigten sich viele vom neuen Schweine- und Hühnerbereich. Mehr dazu » hier
 
30.09.2016   Charity-Car von Auto Gerster
Zur jährlichen Gewerbemesse lud am 28. September 2016 die Auto Gerster GmbH ins Dornbirner Kulturhaus ein. Neben der Präsentation der Opel, Ford und Suzuki Modelle sowie Produkten vielfältiger Aussteller, wurde erstmals ein Charity-Car an die Lebenshilfe Vorarlberg übergeben. Mehr dazu » hier
 
26.09.2016   Stundenläufe für den guten Zweck
Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Wochenende noch zwei Stundenläufe der Lebenshilfe Vorarlberg statt. Insgesamt 527 Läuferinnen und Läufer sorgten in Feldkirch und Lustenau für ein großartiges Spendenergebnis. Mehr dazu » hier
 
21.09.2016   Auf zum Kürbisfest am Sunnahof!
Am 1. Oktober 2016 ist es wieder soweit: das traditionelle Kürbisfest lädt zum Sunnahof nach Göfis ein. Geboten wird ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein, mit „bsundrigen“ Köstlichkeiten und einem herzlichen Service von Menschen mit und ohne Behinderungen. Mehr dazu » hier
 
19.09.2016   Dornbirner Stundenlauf war voller Erfolg
In Dornbirn verwandelte sich vergangenen Sonntag, den 18. September 2016, der Stadtgarten zu dem Lauf-Treffpunkt. Mehr dazu » hier
 
12.09.2016   Stundenläufe laden zum Miteinander ein
Dornbirn, Feldkirch  und Lustenau werden am 18., 24. und 25. September 2016 zu den Lauftreffpunkten des Landes. Mehr dazu » hier
 
30.08.2016   Golfen für den guten Zweck
Der Rotary Club Dornbirn lud am vergangenen Freitag, den 26. August 2016, zum „Charity Golfturnier“ nach Lindau ein. 116 namhafte Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung. Der Reinerlös von 16.600 Euro kam der Lebenshilfe Vorarlberg zugute. Mehr dazu » hier »  
 
16.08.2016   Golfturnier zugunsten der Lebenshilfe Vorarlberg
Der Rotary Club Dornbirn lädt zum „Charity Golfturnier“ nach Lindau ein. Am 26. August 2016 können alle spielberechtigten Mitglieder anerkannter Golfclubs daran teilnehmen. Der Erlös des Turniers kommt zur Gänze der Lebenshilfe Vorarlberg zugute. Mehr dazu » hier
 
01.08.2016   Wolfgang Verocai & Band am Sunnahof
Auf seiner aktuellen Tour „Hetti, wetti, täti“ macht Wolfgang Verocai mit seiner Band auch Halt am Sunnahof. Am 26. August 2016 können sich die Gäste auf typische Verocai-Songs freuen. Mehr dazu  » hier
 
26.07.2016   Neuer Gartenweg für barrierefreien Zugang
Dank dem Engagement und der finanziellen Unterstützung der Winsauer Bau GmbH konnte ein Gartenweg bei der Kleinwohnanlage Dornbirn-Birkenwiese der Lebenshilfe Vorarlberg realisiert werden. Mehr dazu » hier
 
18.07.2016   Zivildiener für September gesucht
Die Lebenshilfe Vorarlberg begleitet rund 1.000 Menschen mit Behinderungen im ganzen Land. Um diesen Personen eine größtmögliche Lebensqualität bieten zu können, ist die Lebenshilfe auch auf die Unterstützung von Zivildienern angewiesen. Mehr dazu » hier
 
14.07.2016   45. Jahreshauptversammlung – dringender Wohnbedarf im Fokus 
Die Lebenshilfe Vorarlberg lud am vergangenen Dienstag, den 12. Juli 2016, zur 45. Jahreshauptversammlung in den Pfarrsaal Altenstadt in Feldkirch ein. Im Zentrum standen die bisherigen Entwicklungen im Wohnbereich sowie die Notwendigkeit von mehr Wohnangeboten. Mehr dazu » hier
 
05.07.2016   „Charity Bootcamp“ am Sunnahof
Um den Sommer willkommen zu heißen, veranstaltet RAW Fitness an vier Terminen ein „Bootcamp“ am Sunnahof in Göfis. Der komplette Erlös kommt dabei dem Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg zugute. Mehr dazu » hier
 
24.05.2016   Landessammlung im Juni
Ab dem 1. Juni 2016 ist es wieder soweit: den ganzen Monat über findet die alljährliche Landessammlung der Lebenshilfe Vorarlberg statt. Rund 1.500 ehrenamtlich engagierte Sammlerinnen und Sammler sind dabei im ganzen Land unterwegs. Mehr dazu » hier
 
21.05.2016   Ein Fest der Begegnung
Das „b’sundrige Gartafaeschtle“ der Lebenshilfe im Wohnhaus Feldkirch-Nofels lud bereits zum neunten Mal zum gemeinsamen feiern von Menschen mit und ohne Behinderungen ein. Mehr dazu » hier
 
20.05.2016   Fest des „Träkerclub Rheindelta“ zugunsten der Lebenshilfe
Die Frühjahrssonne lockte am 16. April 2016 mehr als 200 Besucherinnen und Besucher zur Rheinauhalle in Höchst. Dort veranstaltete der „Träkerclub Rheindelta“ ein inklusives Grillfest für Menschen mit und ohne Behinderungen. Nun fand die Spendenübergabe an die Lebenshilfe-Werkstätte in Wolfurt statt. Mehr dazu » hier
 
09.05.2016   Großartige Stimmung beim „Frühling am Sunnahof“
Bei frühsommerlichen Temperaturen ließen es sich über 3.000 Gäste nicht nehmen, den Sunnahof der Lebenshilfe Vorarlberg zu besuchen. Mehr dazu »  hier
 
04.05.2016   Tag der Inklusion – Wohnen wie andere auch
Am morgigen Donnerstag, den 5. Mai 2016, findet der „Tag der Inklusion“ für Menschen mit Behinderungen in Österreich statt. Die Lebenshilfe Vorarlberg sowie ihre Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter nehmen dies zum Anlass, auf das selbstbestimmte Wohnen hinzuweisen. Mehr dazu » hier
 
26.04.2016   Großzügige Spende für die Lebenshilfe Leiblachtal
Der SPAR-Markt in der Seestraße in Hörbranz organisierte eigens einen Kuchenverkauf, dessen Erlös zur Gänze der Lebenshilfe Leiblachtal zugute kam. Nun fand die Scheck-Übergabe statt. Mehr dazu » hier
 
25.04.2016   Auf zum „Frühling am Sunnahof“
Bereits zum 15. Mal findet am 7. Mai 2016 der „Frühling am Sunnahof“ in Göfis statt. Auf dem Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg erwartet die Gäste neue Programm-Highlights, kulinarische Genüsse und einfach ein ganz „bsundriges“ Erlebnis. Mehr dazu » hier
 
18.04.2016   Konzert zugunsten des Familienservice
Ende März veranstalteten Tomoko Tanaka und Haruko Loacker ein Konzert anlässlich des japanischen Frühlingsfests. Der Reinerlös wurde dabei kürzlich dem Familienservice der Lebenshilfe Vorarlberg überreicht. Mehr dazu » hier
 
12.04.2016   Wege in die Arbeitswelt
Ab September 2016 gehen die Caritas und die Lebenshilfe Vorarlberg mit ihren beiden Projekten der beruflichen Qualifizierung eine enge Kooperation ein. Mehr dazu » hier
 
30.03.2016   Ausstellung in der Werkstätte Wolfurt
Am kommenden Samstag, den 2. April 2016, wird in der Werkstätte Wolfurt die Ausstellung von Künstler Ernst Steininger eröffnet. Der Erlös der Ausstellung kommt zur Gänze der Lebenshilfe Vorarlberg zugute. Mehr dazu » hier
 
23.03.2016   Jubiläums-Gespräch mit Toni Innauer
Kein Platz mehr frei, hieß es am 22. März 2016 beim 25. Gespräch am Sunnahof. Auslöser des Ansturms war Toni Innauer – erfolgreicher Skispringer, Erfolgscoach, Berater und ZDF-Sportexperte. Gemeinsam mit Moderator George Nussbaumer plauderte er über sein Karriere als Skispringer, neue berufliche Herausforderungen sowie Privates. Mehr dazu » hier
 
14.03.2016   Trialog 2016: Weg zum Miteinander finden
Am 10. und 11. März 2016 stand der Trialog der Lebenshilfe Vorarlberg ganz im Zeichen unterschiedlicher Sichtweisen. Mehr dazu » hier
 
09.03.2016   Inklusives Miteinander im „Schützenhaus“
Von 17. bis 20. März 2016 unterstützen Menschen mit Behinderungen vom Sunnahof das Schützenhaus-Team in der Küche sowie im Service. Mehr dazu » hier
 
07.03.2016   Lebenshilfe zu Gast bei „An Fall für d’Oma“
Zur Generalprobe seines neuen Stücks „An Fall für d‘Oma“ lud der Theaterverein Hohenweiler die Lebenshilfe Vorarlberg ins Gasthaus Krone ein. Mehr dazu » hier
 
03.03.2016   Kreativ-Markt in Frastanz
Am 11. und 12. März 2016 lädt die Werkstätte Frastanz zu einem ganz besonderen Markt ein. Über 20 Aussteller präsentieren eine große Vielfalt an handgefertigten und individuellen Produkten. Mehr dazu » hier
 
25.02.2016   Charlotte Knees beim Lebenshilfe-Trialog
Mitte März 2016 lädt der jährliche „Trialog“ der Lebenshilfe Vorarlberg erneut zum Austausch zwischen Angehörigen, Fachleuten und Menschen mit Behinderungen ein. Unter dem Titel „Drei Sichtweisen – Ein Weg?“ werden die unterschiedlichen Sichtweisen zur zukünftigen Lebensgestaltung von Menschen mit Behinderungen näher beleuchtet. Mehr dazu » hier
 
15.02.2016   Spende für die Werkstätte Hörbranz
Um spezielle Therapiegeräte für den Therapieraum zu ermöglichen, unterstützt die Firma Scherer aus Höchst die Werkstätte Hörbranz mit einem Warengutschein von 1.000,- Euro. Mehr dazu » hier
 
28.01.2016   Nicht nur ein Spaß-Bad
Für therapeutische Maßnahmen gibt es viele wichtige Hilfsmittel, wie etwa ein Bällebad. Bei der Anschaffung eines solchen wurde der Familienservice der Lebenshilfe Vorarlberg von Eva Engel und ihrem Team unterstützt. Mehr dazu » hier
 
27.01.2016   Krankenhaus Pass erleichtert die Begegnung im Spital
Am gestrigen Dienstag, den 26. Jänner 2016, wurde der neue Krankenhaus Pass für Menschen mit Behinderungen von Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Gesundheitslandesrat Christian Bernhard, Spitalsgesellschaftsdirektor Gerald Fleisch sowie Landtagsvizepräsidentin und Lebenshilfe-Präsidentin Gabriele Nußbaumer, als Initiatorin dieser Innovation, im Landhaus Bregenz vorgestellt. Am Konzept intensiv mitgearbeitet, hat der Lebenshilfe-Bereich Wohnen. Mehr dazu » hier
 
26.01.2016   Sozialpartner übernehmen ÜAZ
Die Wirtschaftskammer Vorarlberg und die Arbeiterkammer Vorarlberg haben rückwirkend mit 1. Jänner 2016 die Überbetrieblichen Ausbildungszentren (ÜAZ) mit den Standorten Hohenems, Rankweil und Röthis von der Lebenshilfe Vorarlberg übernommen. Mehr dazu » hier
 
19.01.2016   Großzügige Spende für die Werkstätte Hohenems
Dank des Engagements der Hohenemser Ortsbäuerin und ihrem Team kamen 1.000 Euro für die Werkstätte Hohenems der Lebenshilfe Vorarlberg zusammen. Mehr dazu » hier
 
23.12.2015   Weihnachtsessen für die Lebenshilfe
Kurz vor Weihnachten lud Gebhard Hopfner die Lebenshilfe Vorarlberg erneut zum großen Schnitzel-Essen in sein Gasthaus „Hohe Brücke“ in Wolfurt ein. Mehr dazu » hier
 
23.12.2015   Großzügige Spenden für den Sunnahof
„Spenden statt Schenken“ heißt es bei immer mehr Firmen im Land. So auch bei der ManpowerGroup sowie Rexam, die statt Geschenke zu kaufen mit dem jeweiligen Betrag den Sunnahof der Lebenshilfe Vorarlberg unterstützen. Mehr dazu » hier
 
16.12.2015   Zivi des Jahres – Clemens Fink ist Landessieger
Die Lebenshilfe Vorarlberg freut sich mit Clemens Fink über die Auszeichnung zum Vorarlberger Landessieger des „Zivildiener des Jahres 2015“. Mehr dazu » hier
 
15.12.2015   Erfolgreiche Christbaumversteigerung
Mit 16.000 Euro Reinerlös brachte die 14. Christbaumversteigerung der Lebenshilfe Dornbirn am Sonntag, den 13. Dezember 2015, das beste Ergebnis seit Beginn der Veranstaltung. Mehr dazu » hier
 
14.12.2015   Kulinarischer Hochgenuss am Sunnahof
Der Sunnahof und BIO AUSTRIA luden am vergangenen Samstag, den 12. Dezember 2015, zum „bsundrigen Biobrunch“ nach Göfis. Mehr dazu » hier
 
02.12.2015   Forderungen zum „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“
Anlässlich des „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“,  am 3. Dezember 2015, fordert der Selbstvertretungs-Beirat der österreichischen Lebenshilfen das Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit Behinderungen ein. Mehr dazu » hier
 
20.11.2015   Angelika Schwarzmann zu Gast am Sunnahof
Zum 24. Mal lädt der Biobauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg am Dienstag, den 1. Dezember 2015, zum traditionellen „Gespräch am Sunnahof“. Mehr dazu » hier
 
13.11.2015   Weihnachtsstimmung im lebens.ART Langenegg
Das lebens.ART-Geschäft, besser bekannt als „Postlädele“, und die Werkstätte der Lebenshilfe Vorarlberg laden am 21. November 2015 zu einer besonderen Adventsausstellung nach Langenegg ein. Mehr dazu » hier
 
09.11.2015   Vielfältige Weihnachtsausstellungen eröffnen
Ab Mittwoch, den 11. November, eröffnen nach einander die traditionellen Weihnachtsausstellungen der Lebenshilfe Vorarlberg. Mehr dazu » hier
 
05.11.2015   Kiwanis kochte im „Schützenhaus“
Für die Eltern, der am Sunnahof begleiteten Menschen mit Behinderungen gab es kürzlich eine besondere Überraschung. Mehr dazu » hier
 
23.10.2015   lebens.ART im Casino Bregenz
Am Donnerstag, den 29. Oktober 2015, findet um 19.00 Uhr im Casino Restaurant „FALSTAFF“ die Eröffnung der traditionellen Bilderausstellung von Menschen mit Behinderungen statt. Mehr dazu » hier
 
21.10.2015   „Mitanand“ beim Stundenlauf
Seit vielen Jahren unterstützt die Dornbirner Sparkasse unsere Stundenläufe in Dornbirn und Lustenau. Heuer kamen alleine beim Sparefroh-Luftballonverkauf 1.240 Euro zusammen. Mehr dazu » hier
 
07.10.2015   „Brückenschlag-Treffen“ mit Wirtschaftsbetrieben
Die Lebenshilfe Vorarlberg lud am heutigen Mittwoch, den 7. Oktober 2015, zum „Brückenschlag-Treffen“ in den Wildpark nach Feldkirch ein. Vertreterinnen und Vertreter namhafter Wirtschaftsunternehmen aus dem Land kamen der Einladung gerne nach, um sich zum Thema Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen auszutauschen. Den Impulsvortrag hielt Dr. Erwin Buchinger. Mehr dazu » hier
 
05.10.2015   Einzigartige Stimmung beim Kürbisfest 
Bei traumhaftem Herbstwetter fand vergangenen Samstag, den 3. Oktober 2015, das 14. Kürbisfest am Sunnahof statt. Weit über 3.000 Gäste genossen auf dem Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg die einzigartige Stimmung des „Mitanand“, das vielfältige Rahmenprogramm sowie die kulinarischen Angebote. Mehr dazu » hier
 
05.10.2015   Großzügige Spende für die Werkstätte Wolfurt
Anlässlich der Feierlichkeiten zu seinem 91. Geburtstag sammelte KR Josef Resch erneut für den guten Zweck. Über die stolze Summe von 2.620 Euro darf sich in diesem Jahr die Werkstätte Wolfurt der Lebenshilfe Vorarlberg freuen.
Mehr dazu » hier
 
28.9.2015   Volksfeststimmung beim Stundenlauf in Lustenau
Ein besseres Finale für die diesjährigen Stundenläufe hätte sich die Lebenshilfe Vorarlberg nicht wünschen können. Am gestrigen Sonntag, den 27. September 2015, sorgten 355 Läuferinnen und Läufer beim Stundenlauf in Lustenau für einen Gesamterlös von über 24.000,– Euro, der direkt Menschen mit Behinderungen in Lustenau zugute kommt. Mehr dazu » hier
 
22.9.2015   Beim „Kürbisfest am Sunnahof“ den Herbst genießen
Am Sunnahof hält der Herbst Einzug. Aus diesem Grund lädt der Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg am Samstag, den 3. Oktober 2015, zum traditionellen Kürbisfest. Mehr dazu  » hier
 
20.9.2015   Erfolgreiche Stundenläufe der Lebenshilfe
Am vergangenen Wochenende wurden Feldkirch und Dornbirn zu den Lauf-Treffpunkten des Landes. Beide Stundenläufe der Lebenshilfe feierten ihr 20-jähriges Bestehen und standen einmal mehr für ein „Mitanand“ von Menschen mit und ohne Behinderungen. Mehr dazu  » hier
 
18.9.2015   Benefizkonzert war ein voller Erfolg
 Der Stadel des Sunnahofs in Göfis wurde am vergangenen Dienstag zum „bsundrigen“ Konzertsaal. Über 200 Gäste zeigten sich begeistert von der Kombination aus neu arrangierten Orchester-Stücken und bereichernden Gesprächsrunden. Mehr dazu » hier
 
18.9.2015   Musikkabarett mit den „Schurken“
Am 1. Oktober 2015  findet im Brockenhaus Leiblachtal ein Kabarett-Abend der besonderen Art statt. „Die Schurken“ begeben sich dabei in ganz persönlichem Rahmen auf die Suche nach der schönsten Musik der Welt. Mehr dazu » hier
 
17.9.2015   Bewährtes Duo siegt bei Sunnahof-Wahlen
2001, gut ein Jahr nach Eröffnung des Sunnahofs, wurde die Wahl des Hofsprechers bzw. der Hofsprecherin eingeführt. Alle zwei Jahre wird seither gewählt. Vergangenen Freitag war es wieder soweit. Mehr dazu » hier
 
09.9.2015   Stundenläufe laden zum „Mitanand“ ein
Feldkirch, Dornbirn und Lustenau werden ab 19. September zu den Lauftreffpunkten des Landes. Bei den Stundenläufen der Lebenshilfe drehen Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam ihre Runden, sammeln Sponsorengelder und feiern „mitanand“ ein tolles Fest. Mehr dazu » hier
 
01.9.2015   Musikalisches Erlebnis am Sunnahof
Das Stadtorchester Feldkirch und George Nussbaumer laden zum „bsundrigen“
Konzert nach Göfis ein. Am 15. September 2015 spielen sie unter der Leitung
von Dirigent Murat Üstün großartige Stücke, die neu arrangiert wurden.
Mehr dazu » hier
 
30.8.2015   Traditionsbäcker mit Herz
Bereits in der dritten Generation führen Johannes und Matthias Schertler den Familienbetrieb in Feldkirch. Die Bäckerei Schertler zeichnet sich neben seinen feinen Gebäcksorten auch durch verschiedene Projekte, wie etwa mit der Lebenshilfe Vorarlberg aus. Mehr dazu » hier
 
24.8.2015   Auszeichnung für das „Mitanand“ mit der Natur
Für das Team des Sunnahofs in Göfis  ist klar: „Wir wollen im Einklang mit
unserer Umwelt leben und arbeiten.“ Dafür wurde der Sunnahof vom Verein
„faktor NATUR“ mit der „Natur im Garten“-Plakette des Landes Vorarlberg
ausgezeichnet. Mehr dazu » hier
 
29.7.2015   935 Jahre für die Lebenshilfe Vorarlberg
Ein rundes Dienstjubiläum feiern heuer 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
der Lebenshilfe Vorarlberg. Aus diesem Anlass fand kürzlich im Theresienheim
in Lustenau die Ehrung der Jubilarinnen und Jubilare statt. Mehr dazu » hier
 
20.7.2015   Fußballturnier in Lustenau
Bei strahlendem Sonnenschein ging auch heuer das vom
Freizeitklub SC 2000 organisierte Lustenauer Ortsvereineturnier über die Bühne.
Erstmals war ein Team des Sportvereins IKADES dabei. Mehr dazu » hier
 
30.6.2015   44. Jahreshauptversammlung
Im Harder Pfarrsaal fand am Abend (30. Juni 2015) die 44. Jahreshaupt-
versammlung der Lebenshilfe Vorarlberg statt. Neben personellen Veränderungen
im Vorstand des Vereins wurde den anwesenden Mitgliedern auch die
positive Bilanz von 2014 vorgestellt. Mehr dazu » hier
 
26.6.2015   Bund spart bei Zivildienstgeld
Die Lebenshilfe Vorarlberg beschäftigt jährlich rund 100 Zivildiener und ist
nun gezwungen, für 40 Zivildiener die Kosten für das Zivildienstgeld selbst
zu übernehmen, da das Innenministerium defacto die Förderung dafür streicht.
Mehr dazu » hier
 
23.6.2015   Landesgericht zeigt Werke von Savas Kilinc
Ab Donnerstag, den 25. Juni 2015, wird das Landesgericht Feldkirch
zur Kunstgalerie. Eröffnet wird die Ausstellung des Künstlers Savas Kilinc
aus Dornbirn um 14 Uhr. Mehr dazu » hier
 
26.5.2015   Neue Obfrau für das Leiblachtal
Nach sechs Jahren als Obmann der Region Leiblachtal der Lebenshilfe
Vorarlberg übergab Paul Margreitter die ehrenamtliche Aufgabe an
seine Nachfolgerin Manuela Hack. Mehr dazu » hier
 

 

Weihnachtsstimmung im Brockenhaus

was macht unser Auge so besonders und worauf kommt es bei Operationen an? Über das und noch viel mehr sprach Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel, Leiter der Augenheilkunde am LKH Feldkirch, mit Moderator George Nussbaumer beim 26. „Gespräch am Sunnahof“ in Göfis.


Kontakt

nussbaumer_thomas

Thomas Nussbaumer
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel: 05523 506-10042
Mobil: 0664 1427136
kommunikation@lhv.or.at

matt_sabrina

Sabrina Matt B.A.
Presse & Medien

Tel: 05523 506-10079
Mobil: 0664 8395975
kommunikation@lhv.or.at