Vorarlberg Museum kauft Bilder für Art-Brut-Sammlung

Letzte Woche übergab Helga Nagel mehrere ihrer Bilder an das Team des Vorarlberg Museums. Diese werden Teil der Art-Brut-Sammlung.

Am Dienstag, 4. Februar 2020, brachte Helga Nagel persönlich und in Begleitung von Doris Fäßler ( » ARTelier Lustenau) sowie ihrer Schwägerin, ihre Bilder zum Vorarlberg Museum nach Bregenz. Das Museum hatte die Bilder zur Erweiterung der Art-Brut-Sammlung angekauft. Diese Sammlung gibt es seit 2016 auf Anregung von Künstler Harald Gfader. Dafür werden seither unterschiedlichste Bilder und Zeichnungen von Menschen mit Beeinträchtigungen angekauft. Geplant ist in einigen Jahren die Sammlung auch öffentlich auszustellen.

Im Vorarlberg Museum wurden die Damen von Direktor Andreas Rudigier und Kathrin Dünser begrüßt. Anschließend gab es eine Führung durch das Haus. „Zum abschliessenden Kunstbücher-schmökern wurden wir mit Capuccino und Torte im Museums-Café verwöhnt. Österreichweit ist das Vorarlberg Museum übrigens das erste mit einer Art-Brut-Sammlung“, so Doris Fäßler vom ARTelier Vorderland.