Prim. Stefan Mennel zu Gast am Sunnahof

Zum traditionellen „Gespräch am Sunnahof“ lädt der Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg am 29. November 2016 ein. Zu Gast ist dieses Mal  Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel vom Landeskrankenhaus Feldkirch. Mit Moderator George Nussbaumer plaudert er über Privates und berufliche Erfolge.

Beim 26. „Gespräch am Sunnahof“ begrüßt Moderator George Nussbaumer den Leiter der Klinik für Augenheilkunde am Landeskrankenhaus Feldkirch (LKH), Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel. Nach seinem Medizinstudium war er von 1995 bis 2001 als Assistenzarzt am LKH Feldkirch tätig. 2002 wechselte er als Oberarzt an die Augenklinik der Philipps Universität nach Marburg (D). 2011 kam er schließlich als Leiter der Augenabteilung des LHK Feldkirch wieder nach Vorarlberg zurück.

Mit Geduld und Präzision möchte Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel allen Patientinnen und Patienten erstklassige Augenbehandlungen bieten. Beim „Gespräch am Sunnahof“ werden unterschied­lichste Aspekte beleuchtet: Vom partnerschaftlichen Verhältnis zwischen Augenarzt und Patient bis hin zu Hilfe zur Selbsthilfe. Aber auch vom respektvollen Umgang mit Menschen mit Behinderungen im täglichen Leben wird die Rede sein.

26. „Gespräch am Sunnahof“ mit Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel

Wann: Dienstag, 29. November 2016 , um 19.30 Uhr
Wo: Sunnahof, Tufers 33, Göfis
Eintritt: 8,- Euro

Karten sind an der Abendkassa oder im Vorverkauf unter der Tel.: 05522 70444 bzw. per E-Mail an sunnahof@lhv.or.at erhältlich. Aufgrund des beschränkten Platzangebotes bittet das Sunnahof-Team um rechtzeitige Kartenreservierung.


Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel (l.) wird George Nussbaumer dieses Mal Rede und Antwort stehen.