Spende der KAB Vorarlberg für den Sunnahof

Jährlich veranstaltet die Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung (KAB) Vorarlberg eine Karfreitagsaktion. Die heurige Spendensumme kommt sechs verschiedenen Firmen zugute – darunter erstmals der Sunnahof in Göfis.

Nicht zum ersten Mal war KAB Geschäftsführerin Klaudia Safarik am Sunnahof. Umso mehr freute sie sich die Spende an das Team des Bereichs Landwirtschaft zu überreichen: „Bei der Karfreitagsaktion vor Ostern sammeln wir Spenden unter unseren Mitgliedern. Diese Summe wird danach von der Firma Blum verdoppelt – in dem unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gesammelt wird und die Geschäftsleitung den Rest zur Verfügung stellt. Dabei kamen heuer 21.000 Euro zusammen. Diese spenden wir an sechs unterschiedliche Firmen, die sich durch besondere Arbeitsprojekte auszeichnen. Erstmals kommen davon 3.000,- Euro dem Sunnahof und seiner Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen zugute.“

Das Team des Bio-Bauernhofs der Lebenshilfe Vorarlberg freute sich sehr über die großzügige Spende. „Wir werden das Geld für unsere Außenstelle in Arbogast verwenden. Dort soll ein überdachter Sitzplatz errichtet werden, wo das Team nach getaner Arbeit seine Mittagspause abhalten kann. Herzlichen Dank an KAB, dessen Mitglieder, der Firma Blum sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die großzügige Spende“, so Gülsevin Akyokuş, Geschäftsführerin des Sunnahof.

Zur KAB Vorarlberg

Die Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung (KAB) Vorarlbergwurde 1952 vom damaligen Arbeiterseelsorger Emil Bonetti gegründet. Heute besteht sie aus rund 1.400 Mitgliedern und sieht ihre Aufgabe in der Förderung und Weiterbildung der ArbeitnehmerInnen. Dazu werden auch  Bildungsveranstaltungen, Urlaube, Jakobswege, Kreativ Kurse, etc. organisiert. Mehr unter » www.kab-vorarlberg.com


Der gesamte Pressetext zum Herunterladen:


Kontakt

matt_sabrina

Sabrina Matt B.A.
Presse & Medien

Tel: 05523 506-10079
Mobil: 0664 8395975
kommunikation@lhv.or.at