Kunstkalender – „Wahre Kunst“ von Menschen mit Behinderungen

Mit dem neuen Lebenshilfe-Kunstkalender 2017, der Anfang Oktober 2016 erscheint, sind Sie bestens für das neue Jahr gerüstet. Alle zwei Wochen erwartet Sie ein neues Motiv voller Energie und Ausdruckskraft. Und vielleicht eröffnet das eine oder andere Bild auch Ihnen eine neue Sichtweise auf die Welt und die Zeit, in der wir gemeinsam stehen. Gerne können Sie den Kunstkalender schon jetzt bei Reinhard Kopf vorbestellen.

Für die Künstlerinnen und Künstler bedeuten Auswahl und Abdruck ihrer Werke in diesem österreichweit erscheinenden Kalender eine Würdigung ihres Talents. Ein Anerkennung, die im Alltag leider allzu oft verwehrt bleibt.

Über 30 Jahre Kunstkalender
2012 erschien der Lebenshilfe-Kunstkalender zum 30. Mal. Das bedeutet 30 Jahre einzigartige Kreativität von Menschen mit Behinderungen, die mit ihrem besonderen Blick auf unsere Welt mal verzaubern, mal verblüffen und auch mal nachdenklich stimmen. Was als Vorarlberger Projekt begonnen hatte, wurde im Laufe der Zeit erfolgreich auf ganz Österreich ausgeweitet. Die Gesamtverantwortung liegt zwar nach wie vor bei der Lebenshilfe Vorarlberg, herausgegeben wird der Kunstkalender aber gemeinsam von den Lebenshilfe- Landesorganisationen in den einzelnen Bundesländern. Die Auflage ist stetig gestiegen und beträgt mittlerweile rund 160.000 Exemplare. Die Spenden, die durch den Kalenderverkauf lukriert werden, tragen wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in Österreich bei.

Ich sehe was, was du nicht siehst
Mit großen künstlerischen Ambitionen malen Menschen mit Behinderungen ihre Bilder. Durch das Malen wird die persönliche Ausdrucksform gestärkt und die Kreativität gefördert. Mit unterschiedlichen Materialien und Techniken bringen Menschen mit Behinderungen ihre Sicht der Dinge, ihre Wünsche und Träume zu Papier. Oftmals Bilder und Wahrnehmungen, die man so noch nicht gesehen hat. In ihrem Schaffen werden die Künstlerinnen und Künstler von qualifizierten pädagogischen BegleiterInnen unterstützt.

Wahre Kunst aus den ARTeliers
Bei der Lebenshilfe Vorarlberg wird künstlerische Betätigung groß geschrieben. Aus diesem Grund wurden in den vergangenen Jahren sogenannte » ARTeliers im ganzen Land eingerichtet. Hier können Menschen mit Behinderungen ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen und nach Herzenslust malen. Dadurch sind die ARTeliers geprägt von einer Atmosphäre des Schaffens, der Phantasie und der Lebendigkeit. Es wird gemalt, gelacht und ausprobiert.